Früchte Kreis | Liebstockel
309
page-template-default,page,page-id-309,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-,qode-theme-ver-14.3,qode-theme-fruechtekreis,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Liebstockel

liebstockelkrauter_head

Mit der Betzeichnung „kräftig“ beschreibt man Ihn am besten: sein Blattwerk, seine Stiele und sein Aroma. Wenn er auch dem Sellerie sehr ähnlich zu sein scheint, werden Sie bei der Verkostung ein wesentlich feineres Aroma und einen volleren Geschmack wahrnehmen. Aufgrund dieses hervorragend, pikanten Geschmacks und Aromas, kann man Liebstöckel als zusätzliche Würze für die meisten Fleischgerichte, Schmor- und Eintopfgerichte verwenden. Für Suppen und Saucen hacken Sie die Blätter ganz fein. Auch ein einfacher Salat oder eine Sauce Vinaigrette bekommt mit einer mäßigen Beigabe von gehacktem Liebstöckel oder mit kleinen, ganzen Blättern versehen, auch als Dekoration, eine besondere Geschmacksnote.